Das grösste Geschenk  

Was wäre dein grösster Wunsch, wenn dir alles erfüllt werden könnte? Gehörst du zu denen, die es sofort wissen oder zu denen, die es sich ganz gut überlegen – um wirklich das Beste herauszuholen: Geld? Erfolg? Glückliche Beziehung? Gesundheit?

 

Doch auch dann, wenn das „Glück“ manchmal eintrifft, wenn Wünsche und Träume in Erfüllung gehen, bringt es oft gar nicht das, was man sich erhofft hat. Leere und Enttäuschung bleiben dann zurück. Manche Geschichte von unglücklichen Lotto-Gewinnern ist bekannt. Über Stars, die bewundert und beneidet werden für das, was sie erreicht haben, hört man immer wieder: „…am Tiefpunkt“ – „…am Abgrund“.

 

Kennst du die gute Botschaft von Jesus Christus? Weisst du, dass Gott dich kennt und alles weiss, was dich beschäftigt? Und weisst du, dass er das grösste Geschenk, das es überhaupt gibt, für dich bereit hält?

 

Die Bibel sagt: „Denn Gott hat die Welt so geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren gehe, sondern ewiges Leben habe.“ Das grösste Geschenk Hier werden nicht falsche Hoffnungen geweckt, hier endet es nicht in der Enttäuschung und Verbitterung. Gott hält immer sein Wort.

 

Aber es ist nötig zu erkennen: Ich bin verloren, von Gott getrennt – ich brauche Vergebung, ich brauche Rettung. Und das alles schenkt Jesus Christus jedem, der es im Glauben annimmt. Das geschieht, indem du Jesus Christus in einem Gebet als deinen Retter annimmst und ihm dein Leben anvertraust. Er war in seiner Liebe bereit, am Kreuz für uns zu sterben, damit wir jetzt und für alle Ewigkeit ihm gehören dürfen.

 

In der Bibel steht auch: „Was wird es einem Menschen nützen, wenn er die ganze Welt gewinnen, aber seine Seele einbüssen würde?“ Es ist darum nicht übertrieben, das, was Gott uns anbietet, als das grösste Geschenk zu bezeichnen.

 

Du brauchst es nur anzunehmen, dann ist es dein. Dann hast du Frieden mit Gott, Gewissheit, gerettet zu sein, bleibende Freude. Und das, was du von Gott empfangen hast, kann dir niemand mehr wegnehmen.

 

Willst du mehr darüber wissen?

Wir laden dich herzlich zu einem Besuch in der Teestube ein. Weitere Informationen findest du hier.